Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tierkommunikations-Kurse:

 

Kurs 1: Kennenlernen der telepathischen Kommunikation

Es werden die Grundlagen zur Vorbereitung für die Empfangs- und Sendebereitschaft für telepathische Kommunikation mit den Tieren erklärt. Am ersten Tag starten wir am Morgen mit dem theoretischen Teil. Am Nachmittag versuchen wir meinen Tieren drei Fragen zu stellen. Die Antworten besprechen wir dann zusammen. 

Am zweiten Tag werden wir dann die Gespräche mit meinen Tieren nochmals wiederholen. Anschliessend werden wir nach diversen Übungen mit Ihren Tieren sprechen.

 

Kurs 2: Vertiefung der telepathischen Kommunikation

An den beiden Tagen werden wir die Kommunikation, die wir im ersten Kurs gelernt haben, nun vertiefen.

Wir werden mit Wildtieren, Pflanzen und Mineralien kommunizieren. Auch hier gibt sehr viele Möglichkeiten der Kommunikation und was man daraus lernen kann.

 

Kurs 3: Aura-Sehen, Traumata und Blockaden auflösen

An diesen beiden Tagen lernen wir das Aura- Sehen, -Fühlen und Deuten der Farben. Wir machen einige Übungen, um seelische Blockaden und Traumata zu lösen. Wir vertiefen die Kommunikation mit den Tieren und üben ein Kundengespräch vor der Gruppe.

Wir lernen die Technik für Seelengespräche mit Menschen.

 

Kurs 4: Tiergespräche in beratender Funktion

An diesen beiden Tagen lernen wir wie wir vermisste Tiere suchen helfen. Dies ist etwas vom Schwierigsten, da die Tiere keine Adresse angeben können, wo sie gerade sind. Sie eschreiben vielleicht was sie sehen und wie sie sich fühlen.

Wir üben auch die Begleitung von kranken und sterbenden oder bereits verstorbenen Tieren, was ebenfalls eine schwierige Angelegenheit ist. Die Besitzer der Tiere benötigen meistens mehr Zuspruch als die Tiere.

Wir üben am zweiten Tag wieder Kundengespräche in der Gruppe, dies ist sehr hilfreich, wenn man für jemanden in der Familie oder im Freundeskreis Gespräche führen möchte. Auf diese Weise kann man sich einen Leitfaden aufbauen.

 

Preise und Kursinformationen: 

 

Kurs 1

Kennenlernen der telepathischen Kommunikation                        Fr. 280.--

 

Kurs 2

Vertiefung der telepathischen Kommunikation                              Fr. 280.--

 

Kurs 3

Aura-Sehen, Traumata und Blockaden auflösen                            Fr. 280.--

 

Kurs 4

 

Tiergespräche in beratender Funktion                                            Fr. 280.--

 

Pro Kurs sind es zwei bis vier Teilnehmer, damit es eine überschaubare Gruppe ist. Ein Kurs dauert jeweils zwei Tage und findet von 9.00 bis 16.00 Uhr statt. Die Kurse bauen aufeinander auf. Die Kurse finden bei mir zu Hause statt. Ich habe einen speziell dafür eingerichteten Raum, der auch geheizt ist. Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) stehen für Sie bereit. 

 Nehmen Sie sich eine Zwischenverpflegung für über den Mittag mit. Empfehlenswert wäre leichte Kost wie Früchte, ein Sandwich oder Ähnliches. Ziehen Sie sich bequeme Kleider an, damit Sie sich wohlfühlen. Nehmen Sie Finken oder Socken mit (rote Socken erden stark). Für die schamanische Reise ist es von Vorteil, wenn Sie ein Kissen und eine Decke dabei haben, damit Sie es sich bequem machen können. Nehmen Sie immer Fotos von Ihren Tieren und Schreibmaterial mit. Bringen Sie Figuren Ihrer Krafttiere mit. 

 Die Kursteilnehmer tragen die Verantwortung für sich selbst. Die Kursleiterin übernimmt keine Haftung für Schäden an Personen oder Sachen. 

Grundsätzlich ist Ihre Anmeldung verbindlich. Das Zurückziehen einer Anmeldung ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt kann das Kursgeld erlassen werden: Bis einen Monat vor Kursbeginn bezahlen Sie CHF 50.--, bis zehn Tage vor Kursbeginn CHF 100.--, danach sowie bei Nichterscheinen das gesamte Kursgeld. 

 

Aktuelle Kursdaten:

 

Kurs 1: noch offen

 

Kurs 2: läuft

 

Kurs 3: noch offen

 

Kurs 4: noch offen